Aktuelle Sendung: auf

Bücherzeit

Krimi, historischer Roman oder doch lieber was lustiges? In der Bücherzeit stellen Ihnen MitarbeiterInnen der Büchereien und Persönlichkeiten aus der Region ihre Lieblingsbücher vor. Am Samstag um kurz nach elf bei der Inn-Salzach-Welle und am Sonntag um kurz nach elf bei der Bayernwelle.

Willkommen in Amerika!

Bücherzeit vom 21. April (Inn-Salzach-Welle) / 22. April (Bayernwelle)

Warum der Roman von Linda Boström Knausgard „Willkommen in Amerika“ heißt, obwohl er überhaupt nicht in Amerika spielt - das erklärt Ihnen Ulrich Scheuerl von der Bücherei der evangelischen Kirchengemeinde Bad Reichenhall.


Die Geschichte des Wassers

Bücherzeit vom 7. April (Inn-Salzach-Welle) / 8. April (Bayernwelle)

Ihr Buch „Die Geschichte der Bienen" stand monatelang ganz oben auf den Bestsellerlisten. Jetzt ist der nächste Band des Klima-Quartetts von norwegischen Autorin Maja Lunde erschienen.
Sonja Zwickl von der Stadtbücherei Altötting stellt Ihnen den Roman „Die Geschichte des Wassers“ vor.


Ich bring dich um!

Bücherzeit vom 31. März (Inn-Salzach-Welle) / 1. April (Bayernwelle)

Helga Haselbeck von der Stadtbücherei Traunstein stellt das Buch "Ich bring dich um!: Hass und Gewalt in unserer Gesellschaft" von Nahlah Saimeh vor.


Ganz andere 40er Jahre in Europa

Bücherzeit vom 24. März (Inn-Salzach-Welle) / 25. März (Bayernwelle)

Regina Kaiser von der Stadtbücherei im Kornkasten MÜ stellt Ihnen heute „Die Stunde der Rotkehlchen“ von Jo Walton vor. Der Roman verbindet eine Kriminalgeschichte mit einem fiktiven Verlauf der europäischen Geschichte.


Frau Maier wirbelt Staub auf - Chiemseekrimi

Bücherzeit vom 17. März (Inn-Salzach-Welle) / 18. März (Bayernwelle)

Mit der Chiemgauer Autorin Jessica Kremser und ihrem Buch „Frau Maier wirbelt Staub auf“.