Aktuelle Sendung: auf

Damals und Heute

„Damals und Heute“ bringt  Kultur, Brauchtum und Historisches aus der Region. Wir sind zu Gast in traditionellen Handwerksbetrieben, machen Zeitreisen, besuchen Kultur- und Industriedenkmäler, begeben uns auf Exkursionen in die Natur und berichten wo Brauchtum noch lebendig ist.

Auf den Frequenzen vor Radio Charivari :  Sonntag ca 8.40 ( nach der Volksmusik, bzw der Sonntagssendung von Radio Regenbogen)

Auf den Frequenzen der Bayernwelle: Sonntag ca  ( nach der Volksmusik, bzw der Sonntagssendung von Radio Regenbogen)

Auf den Frequenzen der Inn-Salzach-Welle: Sonntag ca 8.40 ( nach der Volksmusik, bzw der Sonntagssendung von Radio Regenbogen)



Speisen von anno dazumal

Damals und Heute am 9. April um 8:45 Uhr auf Radio Charivari Rosenheim

Biberschnitzel und Krebse - das waren früher bei uns übliche Fastenspeisen. Empfehlen werden wir Ihnen ebenso in der Sendung Damals und Heute vergessene aber schmackhaft Mehlspeisen. Außerdem geht es um Esel und Palmen.

Bild: Steve


Liebe und Familie vor 200 Jahren

Damals und Heute am 2. April um 8:45 Uhr auf Radio Charivari Rosenheim

Vom wegen brav und sittsam:  Vor 150 Jahren war Bayern für seine Freizügigkeit bekannt. Das hatte aber handfeste wirtschaftliche Gründe. Welche, das erfahren Sie in Damals und Heute und ... Lesen


Warum Menschen durch Steine kriechen

Damals und Heute am 26. März um 8:45 Uhr auf Radio Charivari Rosenheim

Es zwickt und zwackt – 80 Prozent der Deutschen leiden unter Rückenschmerzen. Sie auch? Und was tun Sie dagegen? Fast täglich kommen Menschen mit Rückenschmerzen nach St.Wolfgang im Chie... Lesen


Die Alm - ein Ort für die Seele

Damals und Heute am 19. März um 8:45 Uhr auf Radio Charivari Rosenheim

Halb fünf morgens aufstehen, Einheizen, Buttern, Kühe melken, Milch zentrifugieren, Käse, Butter, Topfen machen, Stall putzen, dann ist es erst mal 9 Uhr, wenn Sennerin Martina Fischer frühstückt... Lesen


Vom Leben und Glauben früher

Damals und Heute am 12. März um 8:45 Uhr auf Radio Charivari Rosenheim

Desinfektionsmittel, ein paar Pflaster, Hustensaft oder Kopfschmerztabletten. In der Hausapotheke waren im 18. und 19. Jahrhundert  in Oberbayern ganz andere Heilmittelchen verbreitet. Die zeigt... Lesen


.